<  

Sehenswürdigkeiten

Aquafun De Haan

Aquafun De HaanAquafun De Haan

Tauchen Sie ein in eines der Schwimmbecken, atmen Sie frische Luft im Außenbecken oder erleben Sie Nervenkitzel pur auf der Rutschbahn Black Hole. Um sich von Ihrer Fahrt auf dieser geheimnisvollen Rutschbahn mit Ton- und Lichteffekten zu erholen, lassen Sie sich in den Whirlpool gleiten oder trinken Sie ein Glas an der Bar. Das Aquafun ist der ideale Ort zum Schwimmen, aber es bietet auch ...

Wenduinesteenweg 150, De Haan
tel. +32 504 295 96
web. Website
Weitere Informationen

Fischerkapelle Maria in den Dünen

Fischerkapelle Maria in den DünenFischerkapelle Maria in den Dünen

Die Kapelle ist in ihrer heutigen Form auf das Jahr 1736 zurückzuführen. Von Anfang an war sie ein bei den flämischen Fischern beliebter Wallfahrtsort. Neben den zahlreichen Votiv-Gaben, geschenkt als Dank für erhörte Gebete, hängen dort auch viele Fotos von Schaluppen mit den Namen und Fotos der Besatzungsmitglieder und den Daten der Schiff skatastrophen. In der gemauerten Grotte neben der ...

Kapelstraat, Bredene
Weitere Informationen

Heemkundig museum Turkeyenhof

Heemkundig museum Turkeyenhof

Der Turkeyenhof ist ein restaurierter Hof aus dem Jahr 1737 im klassischen Polderhofstil mit einer Vorratskammer über dem Keller. Für den Heimkundeverein Ter Cuere ist dieser Ort aber auch das Vereinshaus und ein Dokumentationszentrum. Dieses Hofmuseum umfasst ein Wohnhaus, ein Backhaus, eine Scheune, ein Wagenhaus und eine Hundehütte. Im Turkeyenhof können Sie sich dank der ausgestellten ...

Heemkundig museum
Zegelaan 42, Bredene
tel. +32 593 231 40
Weitere Informationen

Wasserturm Bredene

Wasserturm BredeneWasserturm Bredene

Wissenswertes über den Wasserturm von Bredene: er wurde in Gebrauch genommen im Jahre 1956. Der Wasserbehälter befi ndet sich im oberen Teil des Turmes (Bodenfl äche 43 m über Grund), kann 800 m3 Wasser beinhalten, durchschnittlicher Wasserstand 4,10 m im Behälter. Die Spitze des Daches erhebt sich 50,58 m über Grund. Der Turm hat einen ...

Dorpstraat 1-33, Bredene
Weitere Informationen

Atlantikwall

AtlantikwallAtlantikwall

De Atlantikwall is één van de topattracties aan de kust en één van de drie musea op Raversyde. De meer dan 60 aanwezige bunkers, observatieposten en geschutstellingen en de 2 km open of onderaardse gangen vormen samen één van de best bewaarde delen van de beruchte Duitse verdedigingslinie ‘Atlantikwall’. Deze werd gebouwd door de Duitsers tijdens de Tweede Wereldoorlog, van de ...

Nieuwpoortsesteenweg 636, Oostende
web. Website
Weitere Informationen

Museumschip Amandine

Museumschip AmandineMuseumschip Amandine

Die Amandine 0.129 war der letzte Islandfahrer und erinnert an die berüchtigtste Zeit aus der flämischen Fischereigeschichte als unsere Fischer wochenlang dem schönsten und leckersten Fisch hinterher jagten ins eiskalte aber reine Wasser rund um Island. Viele Küstenbewohner bezahlten dies mit Ihrem Leben. Die Islandfahrer wurden durch die Stadt ...

ticketKauf Tickets Online Vindictivelaan, Oostende
tel. +32 592 343 01
web. Website
Weitere Informationen

Vistrap

Vistrap

Der Fischmarkt unter freiem Himmel entstand durch den Hafenausbau im 19. Jahrhundert. Die Fischtreppe ist täglich geöffnet, außer am 25.12. und 01.01., sowie wenn es stürmt auf dem Meer. Schon am frühen Morgen finden Sie hier die frischesten Nordseefische und die Ostender grauen Krabben.

Visserskaai, Oostende
Weitere Informationen

Naturerlebnispark Raversyde

Naturerlebnispark RaversydeNaturerlebnispark Raversyde

Ein abwechslungsreiche Landschaft von Wasser, Ried, Wiesen, Weiden, Bepflanzungen und Wäldern, bietet der Besuchern Gelegenheit zu herrlichen Wanderungen. Jede Jahreszeit kann man etwas Neues entdecken: Frühlingsblüher, sommerlich grüne Wiesen, Zugvögel im Herbst und Wintergäste prägen den Jahreskalender. Auf dem Gelände von Raversyde befindet sich auch eine Auffangstation für Vögel ...

Nieuwpoortsesteenweg 642, Oostende
web. Website
Weitere Informationen

Dreimaster Mercator

Dreimaster MercatorDreimaster Mercator

Steigen Sie auf die gewaltige Mercator und erkunden Sie ein Segelschulschiff, welches auf 41 Seereisen die Welt befahren und dabei beinahe jedes Meer gesehen hat! Erfahren Sie mehr über ihre wissenschaftlichen Einsätze und finden Sie heraus, wie dieses wunderschöne Schiff zum Symbol Belgiens wurde. Wenn dieses Schiff sprechen könnte, würde es Ihnen von sämtlichen Meeren der Welt ...

ticketKauf Tickets Online Mercatordok, Oostende
tel. +32 597 056 54
web. Website
Weitere Informationen

Koninklijke Gaanderijen

Koninklijke GaanderijenKoninklijke Gaanderijen

Der französische Architekt Charles Girault entwarf die Königlichen Galerien im Auftrag des Königs Leopold II. Sie verbunden das Königliche Chalet mit dem Zugang der Wellington-Pferderennbahn und wurden im Jahre 1906 vollendet. Die Galerien sind 381,8 Meter lang und bestehen aus einer 343 m langen geradlinigen Konstruktion mit 77 Bogen und zwei Schiffen, die teilweise durch eine gläserne ...

Koning Boudewijnpromenade, Oostende
Weitere Informationen

Kursaal Oostende

Kursaal OostendeKursaal Oostende

Der vierte Kursaal Oostendes gilt als ein Höhepunkt der Architektur der 50er Jahre. Er kennzeichnet sich durch eine moderne Gestaltung, kombiniert mit neuklassischen Elementen an der Vorderfront. Der Architekt Stijnen errichtete ein Avantgarde-Gebäude und verfolgte dabei die Absicht, Transparenz herzustellen und Reduktion zu erreichen. An dem ...

Oosthelling 12, Oostende
web. Website
Weitere Informationen

Stadtsmuseum Oostende

Stadtsmuseum Oostende

Das Stadtsmuseum Oostende beherbergt eine Vielfalt von Geschichten. Das Stadtsmuseum führt Sie durch die spannenden Lebensgeschichten von Oostende und wirft auch einen Blick auf die Zukunft. Eine Menge Gegenstände, Poster, Dokumente und Multimediaanwendungen enthüllen das Geheimnis hinter der ...

Oostends Historisch Museum de Plate
Langestraat 69, Oostende
tel. 059 516 721
web. Website
Weitere Informationen

Sint Petrus und Paulus Kirche

Sint Petrus und Paulus KircheSint Petrus und Paulus Kirche

Die neugotische Sint Petrus-und-Pauluskirche wurde vom belgischen Architekt Lous Delacenserie entworfen. Ein Mann, der während des neunzehnten und zwanzigsten Jahrhunderts viel Ansehen hatte. Der Bahnhof von Antwerpen stammt ebenfalls aus seiner Feder. Diese Kirche von Oostende hat viele besondere und ausgezeichnete Details. Prächtige Statuen, ...

Visserskaai, Oostende
Weitere Informationen

Fort Napoleon

Fort NapoleonFort Napoleon

Am Ende des 18. Jahrhundert drang Frankreich in unsere Regionen. Napoleon befürchtet einen Angriff aus England auf den Hafen von Oostende und lässt daher 1811 ein imposantes Fort in den Dünen errichten. Zu einem britischen Angriff kommt es jedoch nie: das Fort dient lediglich als Waffenaufbewahrungsort und als Aufenthaltsort des französischen ...

Vuurtorenweg, Oostende
tel. 059 320 048
web. Website
Weitere Informationen

Sea Life Blankenberge

Sea Life BlankenbergeSea Life Blankenberge

Das grösste Nordsee-Aquarium Belgiens. Sea Life Blankenberge läßt Ihnen die magische Unterwasserwelt begegnen. Hier kommen Sie Auge im Auge zu stehen mit den verschiedenen Tieren die im Meer leben, sowie Haifische, Schildkröten, Seepferdchen und zahlreiche andere Sorten. Zudem Seehundeauffangsstation. Sea Life Blankenberge ...

ticketKauf -5% Tickets online Koning Albert-I-laan 116, Blankenberge
(Belgium)
tel. +32 504 243 00
web. Website
Weitere Informationen