menu ☰ menu search

Bredene

Bredene

Bredene steht für Kampingtourismus, Naturismus und auch für ein schönes Wochenende im Urlaub. Schon seit der Eröffnung des Nacktbadestrandes ist Bredene der badeort für Liebhaber von Naturerlebnis in seiner reinsten Form. Außerdem ist dies das einzige Küstegemeinde ohne beschäftigten Boulevard. Die schöne Mixtur von Strand und Dünen macht es jedoch mehr als gut. Nicht flanieren auf dem Deich, jedoch plaudern entlang Terrassen in der gemütlichen Kapelstraße oder genießen von Ergebnissen im Park 't Paelsteenveld.

Bredene

Bredene ist ein Ort in der Provinz West-Vlaanderen in Belgien, und ist die ganz besondere äußerste Kampinggemeinde. Es gibt in diesem Badeort insgesammt 30 Kampplätze, zahlreiche familienfreindliche Feriendörfer und wunderschöne Pensionen. Alle Touristenörter werden regelmäßig überprüft und laut Komfort beurteilt und klassifiziert.

Strand

Bredene

Die Stranden sind Kinderfreundlich, egal und unmittelbar ungerührt gelassen. Küste, Strand und Dünen bilden in der Nähe von Bredene eine harmonische Gesammtheit. Die ungefähr vier Kilometer lange Dünenreihe ist die natürliche Verwaltung für das unter dem Meeresspiegel liegende Hinterland. Der Badeort ist bekannt für seine Spiel-Spazier- und Sportfazilitäten und wie Eldorado für Naturliebhäber.

Bredene

Aber es gibt noch mehr einzigartige Sachen. Bredene hat wie erste und einzige Badeort an der Belgischen Küste einen Nudistenstrand. Seit der Eröffnung des abgegrenzten Nudistenstrandes ist dies der badeort der Naturisten. In der einzigartigen Dünenlandschaft können Sie hier während der Sommermonaten vollständig frei von der Meeresbrise genießen und sich nackt sonnen. Anhänger von der Körperkultur sammeln sich auf dem Tail des Strandes neben dem Strandpost 6. Die Lage am Fuß eines geschützten Dünengebiet gewährleist besondere Privatatmosphäre.

Stadt

Bredene

Auch der Einkaufliebhaber kommt in Bredene zu Recht. Ein Einkaufkomplex am Brugsesteenweg bietet ein ausgedehntes Angebot an Mode, Schuhe, Ernährung, Elektro und Freizeit. Das Zentrum von Bredene befindet sich fast zwei Kilometer von der Küstelinie. Am Meer befindet sich einen touristischen Kern, Bredene-Bad. Im Süden des Gemeindes, eingeschlossen zwischen dem Becken von Oostende und dem Kanal Brügge-Oostende liegt einen dritten Kern Sas-Slijkens. Dies sind offiziell von einander getrennten ‘rtern, aber die Bebauung bildet ungefähr einen durchgehenden verstädterten Kern, der außerdem anschließt mit dem Hafen und dem Vuurtorenviertel in Oostende. Entlang der Küste läuft im Osten des Gemeindes die Bebauung vom Wohnviertal Vosseslag in De Haan durch auf Gelände Bredene. Zwischen diesem Viertel und Bredene-Bad wird der Raum durch Kampplätze eingenommen.

Sehenswürdigkeiten

Wenn man die Natur freispielt läßt sowie in Bredene, bekommt man eine der schönsten Dünenreihen der Belgischen Küste! Diese ansehnliche Dünen die noch immer wie eine natürliche Verwaltung gegen Meer funktionieren, haben auf manchen Stellen eine Breite von fast 350 Meter. Bredene ist ein Paradies für Naturliebhäber: dieser Badeort hat jedoch keinen Deich sodaß die Dünen fortwährend im feinen Sandstrand hinabgleichen.

Schließlich sind Städte wie Oostende und Brügge mit dem Fahrrad zu erreichen sodaß Bredene ein Stützpunkt ist für einen Besuch an den Belgischen Kunststädten und Häfen.

Tipps

Nederlands  Deutsch  English  Français 
nutzungsbedingungen   |   datenschutzerklärung   |   copyright © 2001 - 2016 Bredene.org ™